[Rezi] Touched: Der Preis der Unsterblichkeit - Corrine Jackson

3. November 2012

Titel: Touched 01: Der Preis der Unsterblichkeit
Originaltitel: Touched        
Autor: Corrine Jackson
Reihe1 von 3  
Hardcover416 Seiten 
VerlagThienemann
VeröffentlichungFebruar 2012 
Preis: 16,95 €
Leseprobe: Hier







Inhalt
Sich in ihn zu verlieben, bedeutet den Tod. Wie ein feuriger Blitzschlag ...fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?
         
                   
Meine Meinung
Remy lebt zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater.  Doch leider ist es kein friedvolles Zusammenleben, denn Remys Stiefvater Dean ist äußerst gewalttätig und schlägt sowohl ihre Mutter als auch sie selbst. Remy hat allerdings eine besondere Gabe, sie kann Menschen durch eine Berührung heilen. So bewahrt sie ihre Mutter und sich selbst vor größerem Schaden, doch irgendwann ist es selbst für Remy zu viel… Nun lebt sie bei ihrem Vater, dessen Frau und ihrer Halbschwester in Maine. Endlich ein Neustart könnte man meinen, aber kann sie ihrer Vergangenheit wirklich so einfach entkommen? Und dann ist da noch Asher, der wie sie auch irgendwie anders zu sein scheint.

Das Buch lag bereits einige Zeit auf meinem SuB, aber jetzt hab ich es mir endlich mal gegriffen und frage mich wieso ich nur so lange gebraucht habe das Buch anzufangen.

Die Idee von Corrine Jackson hat mir gut gefallen, war auf jeden Fall mal wieder ein bisschen was anderes. Es geht um ganz einfach Menschen, die eben mit besonderen bzw. übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet sind. Alles wurde relativ realistisch gehalten mit einem kleinen Touch Fantasy.

Besonders interessant fand ich, dass die wahre Bedrohung im Buch von einem Menschen ausgeht, denn die Autorin schreibt hier viel über das Thema häusliche Gewalt, was leider immer und überall ein Thema ist und auch sein wird. Man leidet mit Remy mit, ärgert sich über ihre Mutter, die das alles zulässt und wünscht sich für Remy, dass sie endlich neu anfangen und ein friedliches, fröhliches Leben führen kann ohne in ständiger Angst leben zu müssen.

Remy hat mir als Hauptprotagonistin wirklich sehr gut gefallen. Sie hat schon viel durchmachen müssen, gibt aber nicht auf und jammert auch nicht rum. Sie hat Probleme damit Gefühle zu zeigen, was durch die Behandlung ihres Stiefvaters und das Verhalten ihrer Mutter auch kein Wunder ist. Aber sie ist stark, liebenswert und selbstlos, ein echt tolles Mädel.

Asher hat mich mit seinem Beschützerinstinkt und mit seinem Gerede, von wegen er sei gefährlich für Remy, ein wenig an Edward aus den Bis(s) Reihe erinnert. Aber wie dem auch sei, er ist nett und höflich und hat auch sein Kreuz zu tragen.

Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, wie z.B. Remys Halbschwester. Ich muss sagen, ich war wirklich positiv überrascht, ich hatte etwas ganz anderes erwartet. Auch Remys Vater fand ich sehr sympathisch. Was Ashers Familie angeht, da bin ich mal gespannt wie sein Bruder und seine Schwester sich noch so entwickeln.

Touched ist teilweise vielleicht mal ein klein wenig kitschig, aber das fand ich nicht wirklich schlimm, denn Corrine Jackson hat die Geschichte wirklich toll erzählt und ich habe das Buch im Nu durchgehabt. Der Schreibstil ist toll, es ist spannend, emotional und es wurden ein paar neue Ideen eingebracht. Und noch dazu ist das Buch an sich abgeschlossen. Ich kann nur sagen, ich freue mich riesig auf den zweiten Teil und vergebe volle Punktzahl!

5 / 5 Punkten






Reihe
1. Der Preis der Unsterblichkeit
2. Die Schatten der Vergangenheit
3. Die Macht der ewigen Liebe

Infos
Autorenportrait: Corrine Jackson
Autorenwebsite: http://corrinejackson.com/wordpress/
Corrine Jackson auf Facebook | TwitterGoodreads

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen