[Rezi] Angelfall: Fürchtet euch nicht - Susan Ee

5. September 2013

Titel: Angelfall: Fürchtet euch nicht
Originaltitel: Angelfall (Penryn & the End of Days, #1)                
Autor: Susan Ee
Reihe: 1 von 3
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten    
Verlag: Heyne
Veröffentlichung: 26. August 2013
Preis: 12,99 €
Leseprobe: Hier


Inhalt
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...


Meine Meinung
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bevor ich Angelfalls vom Verlag angeboten bekommen habe, hatte ich das Buch noch gar nicht so auf dem Schirm. Deswegen bin ich auch total froh, dass ich es als Rezensionsexemplar bekommen habe, denn das Buch war einfach toll!

Es wird sich nicht lange mit irgendwelchen Nebensächlichkeiten aufgehalten, weder am Anfang noch im Verlauf der Geschichte, gerade das hat mir besonders gut gefallen. So startet man gleich an dem Punkt, an dem Penryn mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester zu einem neuen Ort umsiedeln will. Doch das läuft komplett schief und sie ist nun auf jemanden angewiesen der eigentlich ihr Feind ist, nämlich einen Engel namens Raffe.

Die Reise auf die sich die beiden begeben ist spannend und ziemlich mitreißend. Man bangt die ganze Zeit mit Penryn mit und fragt sich was wohl mit ihrer Schwester passiert ist. Sehr actionreich und ohne große Verschnaufpausen führt uns die Autorin durch die Geschichte. Dabei erlebt man teilweise viel Gewalt und auch ziemlich Grauenhaftes das einen auf jeden Fall in Erinnerung bleibt.

Die beiden Hauptcharaktere waren einfach toll und hätten unterschiedlicher nicht sein können. Man beobachtet gespannt wie sie beide ihre Ziele verfolgen: Rache und Familienzusammenführung. Das Geplänkel zwischen den beiden war zudem sehr unterhaltsam und man hofft doch irgendwie die ganze Zeit, dass die beiden sich besser verstehen und eventuell zusammen kommen, auch wenn das ein Ding der Unmöglichkeit ist, oder…?

Auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen. Es sind nicht sehr viele, aber sie sind sehr unterschiedlich, teilweise irre und grausam, tragen aber alle mehr oder weniger etwas zur Geschichte bei. Ich bin gespannt wie viel wir im nächsten Band noch von ihnen erfahren.

Angelfall war definitiv eines meiner Lesehighlights in diesem Jahr. Spannend und sehr packend,  ohne sich mit Nichtigkeiten aufzuhalten, hat mich Susan Ee mit ihrem Buch absolut überzeugen können. Auch die Tatsache, dass die Engel hier keine sanftmütigen, netten Lebewesen sind sondern sich als Zerstörer der Menschheit aufspielen, war mal etwas ganz anderes. Ich bin froh das Buch gelesen zu haben und warte gespannt auf den zweiten Band!

4,5 / 5 Punkten  
 
 Danke an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!
 
 Reiheninfo
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1. Angelfall
2. eng. World after (19. Novermer 2013)
3. eng. ? (2014)

Infos
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Autorenportrait: Susan Ee
Autorenwebsite: http://susanee.com/
Susan Ee auf Facebook | Twitter

Kommentare:

  1. Ich kann es kaum erwarten das Buch endlich zu lesen. Allerdings bestellt es mir meine Mama erst am Wochenende auf englisch. Das heißt leider noch ein bisschen warten..

    LG Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, spätestens Mitte nächster Woche dürftest du es ja dann haben =) Ich wünsch dir im Vorfeld schon mal viel Spaß mit dem Buch, es lohnt sich echt! ^^

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  2. Das Buch möchte ich auch unbedingt lesen! Es ist aber auch wirklich gemein, überall tauchen so tolle Rezensionen zu dem Buch auf und ich habe kein Geld, um es zu kaufen :/ Eine sehr schöne Rezi und mir gefällt dein Blogdesign richtig gut^^

    Liebe Grüße,
    Livi

    http://liviliest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade dass du dir das Buch momentan nicht leisten kannst, dabei ist es für ein Hardcover sogar ziemlich günstig. Vielleicht klappt es ja noch diesen oder spätestens nächsten Monat =)

      Freut mich, dass dir mein Blogdesign gefällt ^^
      Eventuell mache ich mir im Herbst/Winter nochmal ein neues, mal sehen wie das dann ankommt.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  3. Hey Jenny,

    ich finds auch gemein, ständig diese tollen Rezensionen zu lesen und das Buch selbst noch nicht zu haben :-P

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen