Mein neuer eBook-Reader ^^

17. September 2013

Letzten Monat hatte ich euch gefragt was ihr so für eBook-Reader habt (Danke an der Stelle für eure Antworten) und hab mich daraufhin mal umgeschaut und wie mir vorgeschlagen wurde, hab ich auch mal selbst welche ausprobiert...zumindest die die da waren ^^'

Und wie ihr am Bild sehen könnt, ist es der Kobo Glo geworden (die Farbe sieht in Natura eigentlich ein wenig anders aus, also nicht ganz so blau, sondern eher so Türkis). Eigentlich wollte ich nochmal ein bisschen weiterschauen, aber meiner Mom hat er auch gut gefallen und sie meinte nur "Komm, ich geb mal einen aus" Ich meine wie könnte ich ihr da widersprechen, wenn sie so was sagt xD

So bin ich nun also zu meinem ersten eBook-Reader gekommen. Hab bis jetzt zwei eBooks drauf, eins davon hab ich ja schon als Neuzugang gepostet, das war Traumlos von Jennifer Jäger. Das andere eBook hab ich für eine Leserunde gewonnen und werde es in den nächsten Tagen posten =)

Kommentare:

  1. Schick, schick^^
    Ich persönlich mag das elektronische Lesen nicht, aber wenn ein Buch rauskommt, das man nur als eBook bekommt, dann MUSS ich diesen blöden eBook Reader benutzen:D
    Ich bekomme immer Kopfweh, kann keine Notizzettelchen mehr reinkleben und der Buchgeruch fehlt mir + das Gerät ist immer eiskalt, als ob ich es gerade aus dem Kühlschrank rausgeholt hätte:D
    Da mein Daddy ein Ipad von seinem Unternehmen gestellt bekommen hat, muss ich nicht extra noch so Reader kaufen:p Das ist praktisch^^ Aber wie gesagt, ich lese nur notgedrungen :D

    Viiiiiiel Spaß mit deinem Reader und besorge dir eine Schutzhülle!!:D Die sorgt auch dafür, dass du auch Hände bekommst:p

    Liebe Grüße
    Maren^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch kein so großer Fan von eBooks, normale, gedruckte Bücher sind mir lieber ^^ Aber manche Bücher bekommt man eben nur in digitaler Form und ich fände es schon schade auf eventuell gute Geschichten verzichten zu müssen nur weil ich keinen Reader habe.
      Ein Schutzhülle muss ich mir auch auf jeden Fall noch holen, da hatte ich anfangs gar nicht dran gedacht. Bisher kam ich allerdings noch nicht dazu.

      Da hast du ja echt Glück gehabt, dass du dir wegen deines Dads keinen eBook Reader zulegen musstest =)

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  2. Ich lese eigentlich viel mehr seit ich einen eBook Reader habe ;) Hab mich aber für einen Kindle entschieden.

    Wünsch Dir auf jeden Fall Spaß mit deinem Reader. Für unterwegs ist er wirklich geschickt.

    AntwortenLöschen