[Neu im Regal] Oktober #2

25. Oktober 2015

Diese Woche habe ich mir endlich mal wieder etwas gegönnt. Nachdem es bei mir in letzter Zeit nur sehr wenige Neuzugänge gab, musste ich als ich mich mit meiner Mutter im Thalia getroffen habe einfach mal wieder zugreifen ^^ Winterzauber wider Willen wollte ich schon letztes Jahr im Winter haben, hat aber irgendwie nicht geklappt, diesmal konnte ich nicht dran vorbeigehen. Winter in Briar Creek hört sich auch toll an und das Finale von Night School musste nun auch endlich her. Schau mir in die Augen, Audrey wollte meine Mutter gerne haben, ich werde es aber natürlich auch lesen =)

Was sagt ihr zu meiner Ausbeute? Kennt ihr was davon, falls ja, wie fandet ihr die Bücher?


Winter in Briar Creek - Olivia Miles (Lyx Verlag)
Als Grace Maddison zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder das Haus ihrer Eltern betritt, glaubt sie erst, sich in der Tür geirrt zu haben: Ihre Mutter, die preisgekrönte Deko-Königin von Briar Creek, will Weihnachten einfach ausfallen lassen, und der geliebte Buchladen ihres Vaters ist nach dessen Tod völlig verwaist. In ihrem Heimatort scheint nichts mehr so zu sein wie früher. Doch dann begegnet sie Luke Hastings wieder, der ihre Gefühlswelt innerhalb von Sekunden völlig auf den Kopf stellt, als seien sie nicht Jahre voneinander getrennt gewesen …

Winterzauber wider Willen - Sarah Morgan (Mira-Taschenbuch Verlag)
Dezember: und Kayla Green hat nur einen Weihnachtswunsch: dass das "Fest der Liebe" möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und dieser bärtige alte Mann im roten Mantel sind ihr ungefähr so angenehm wie Zahnschmerzen. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O`Neil sehr gelegen. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen. Immerhin ist Jackson ihr Auftraggeber - und dazu äußerst attraktiv! Und die luxuriöse Blockhütte, in der er sie einquartiert, entpuppt sich zum Glück als lamettafreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit Jacksons Familie bringt die Weihnachtshasserin ganz schön in Bedrängnis ...

Schau mir in die Augen, Audrey - Sophie Kinsella (cbj Verlag)
Audrey ist Mitglied einer ziemlich durchgeknallten Familie: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein charmanter, ein bisschen schluffiger Teddybär. Doch damit nicht genug – Audrey schleppt noch ein weiteres Päckchen mit sich herum: Nämlich ihre Sonnenbrille, hinter der sie sich wegen einer Angststörung versteckt. Bloß niemandem in die Augen schauen! Als sie eines Tages auf Anraten ihrer Therapeutin beginnt, einen Dokumentarfilm über ihre verrückte Familie zu drehen, gerät ihr immer häufiger der gar nicht so unansehnliche Freund ihres großen Bruders vor die Linse – Linus. Und langsam bahnt sich etwas an, was viel mehr ist, als der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ...

Night School, Bd. 5: Und Gewissheit wirst du haben - C. J. Daugherty (Oetinger)
Nicht nur, dass sie ihre Großmutter schmerzlich vermisst, auch die NIGHT SCHOOL droht ohne Lucindas führende Hand nun gänzlich auseinanderzubrechen. Allie ist mehr denn je davon überzeugt, dass jeder, den sie liebt, sterben muss. Da wendet sich das Blatt: Studenten aus allen Teilen der Welt reisen an, um sich dem Kampf gegen Nathaniel anzuschließen. Sogar Allies Bruder Christopher will die Seiten wechseln und Nathaniel verlassen. Aber Allie weiß nicht, ob sie ihm trauen kann.


Am Samstag ist dann noch ein Nachzügler vom Verlag angekommen, da ich hier verschwitzt hab ein Foto zu machen, hier einfach das Cover ^^

Nacht ohne Sterne - Gesa Schwartz (cbt Verlag)
Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan ...

Kommentare:

  1. Winter in Briar Creek ist total hübsch <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey Jenny,
    "Winterzauber Wider Willen" fand ich richtig gut! Ist eines meiner Lieblingsbücher. Eine sehr schöne Winterliche Geschichte fürs Herz <3
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Franzi =)
      Das Buch hat mir auch richtig gut gefallen! Hast du denn auch schon die nächsten beiden Bücher über die anderen Brüder gelesen? Die werde ich mir auf jeden Fall demnächst auch noch holen ^^

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
    2. Hey Jenny,
      bisher habe ich nur noch "Sommerzauber Wider WIllen" gelesen. Das ist auch gut aber Band 1 ist wesentlich besser. Bin sehr auf den dritten gespannt, den werde ich wohl um die Weihnachtszeit lesen.

      Alles Liebe
      Franzi

      Löschen
    3. Ich finde der zweite Band passt vom Cover her gar nicht dazu, aber ich bin auf jeden Fall mal gespannt, ich werde mir direkt beide noch fehlende Bände holen =)

      Löschen
    4. Stimmt schon ... aber die Jahreszeit ist halt eine andere. :D
      Ich glaub an Band 1 kommt aber keiner der anderen beiden ran.
      Ich mochte die beiden Charaktere so sehr.

      Löschen
  3. "Winterzauber wider Willen" habe ich mir auch erst für diesen Winter gekauft, obwohl mir das Cover schon im letzten Winter ins Auge gestochen ist. Ich denke ich werde es mir bis Dezember aufheben.
    "Schau mir in die Augen, Audrey" habe ich gerade erst als Hörbuch gehört und fand es so klasse, dass ich mir das Buch zu Weihnachten nachkaufen werde.
    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wünsch ich dir im Voraus schon mal viel Spaß mit dem Buch ^^

      Na das hört sich ja schon mal super an! Dann werde ich es vielleicht sogar vor meiner Mutter lesen....wenn ich es schaffe xD

      LG Jenny

      Löschen
  4. Nacht ohne Sterne klingt echt klasse :D Night School hab ich bisher nur den 1.Band gelesen und es war glaube ich nicht so meins (glaube, weil schon so lange her :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, man kann nicht alles mögen ^^ Bei Nacht ohne Sterne hab jetzt schon ein paar mal gelesen, dass manchen der Schreibstil nicht ganz so gut gefallen hat, ich bin einfach mal gespannt und hoffe das Beste =)

      LG Jenny

      Löschen