[Rezension] Angelfire 02: Auf den Schwingen des Bösen - Courtney Allison Moulton

13. Dezember 2014

Titel: Angelfire 02: Auf den Schwingen des Bösen 
Originaltitel: Wings of the Wicked    
Autor: Courtney Allison Moulton
Reihe: 2 von 3  
Hardcover480 Seiten 
Verlag: Goldmann
Veröffentlichung: Dezember 2012 
Preis: 12,99 €
Leseprobe: Hier
3,5 Punkte





Inhalt
Als Ellie mit siebzehn erfährt, dass sie im Auftrag des Himmels Dämonen bekämpfen soll, kann sie das zuerst nicht glauben. Nur langsam erinnert sie sich an ihre vorherigen Leben, in denen sie sich den dunklen Mächten bereits gestellt hat. Doch diesmal ist alles anders. Der bösartige Dämon Bastian will sie endgültig besiegen und die dunklen Seelen der Verdammten erwecken. Und dann ist da noch Cadan, eigentlich ein Dämon und ihr Feind, zu dem sie sich dennoch auf mysteriöse Weise hingezogen fühlt. Wird sie trotzdem stark genug sein, um gegen die dunklen Mächte anzutreten?
  
                   
Meine Meinung
Der zweite Teil der Angelfire Reihe hat mich noch mal ein bisschen mehr begeistern können. Auch hier wird natürlich wieder gekämpft, doch im Gegensatz zum ersten Band geht es hier noch etwas mehr zur Sache. Ellie bekommt ihre Erinnerungen langsam zurück, die Bösen greifen immer mehr und heftiger an und Ellie steht ein bisschen zwischen ihren zwei Leben und ist zum Teil überfordert, was ja auch verständlich ist. Außerdem kommen ein paar Geheimnisse ans Licht, die sich vielleicht noch auf den weiteren Verlauf der Geschichte auswirken werden.

Im zweiten Teil der Reihe begreift Ellie nun, dass es nicht mehr so weiter gehen kann wie bisher. Sie ist die Preliatin, der Erzengel Gabriel, aber gleichzeitig auch einfach nur das Menschenmädchen Ellie und sie hat eine Aufgabe, die ihr einiges abverlangt. Ellie hat mir in diesem Teil auch wieder gut gefallen, obwohl es natürlich ein paar Stellen gab, wo ich ihre Launenhaftigkeit und ihr Handeln bzw. ihr Nichthandeln nicht so ganz nachvollziehen konnte, aber das hat dem Buch jetzt keinen Abbruch getan.
Auch Will als Ellies Beschützer gibt hier wieder Vollgas. Unterstützung bekommen die beiden Auch von anderen engelhaften Reaper. Doch diesmal geht leider nicht alles so glimpflich aus, bei Kämpfen bleibt es immerhin nicht aus, dass es Opfer gibt…Doch Ellie und Will bleibt nichts anderes übrig als stark zu sein und weiterzukämpfen.

Im Mittelteil der Trilogie konnte sich die Autorin auf jeden Fall steigern. Auch wenn mir das Ein oder Andere ein bisschen weniger gefallen hat, so konnte mich das Buch doch wieder überzeugen und ich bin sehr gespannt was noch im letzten Teil passiert, vor allem nach dem ungewissen Ende von Band 2.
Der Anfang von Band 2 hatte zwar noch ein paar Längen, die vor allem durch das emotionale Hin und Her der beiden Hauptprotagonisten ausgelöst wurden, aber später besticht das Buch mit Action, Spannung und noch ein paar überraschenden Wendungen. Eine gute Fortsetzung, die einen direkt neugierig auf den letzten Band macht.

Reihe
1. Meine Seele gehört dir (Rezi)
2. Auf den Schwingen des Bösen
3. Der letzte Kampf der Feuergöttin

Infos
Autorenportrait: Courtney Allison Moulton
Autorenwebsite: http://www.courtneyallisonmoulton.com/
Courtney Allison Moulton auf Facebook | Twitter | Goodreads
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen