[Rezension] Ashes 03: Ruhelose Seelen - Ilsa J. Bick

11. Januar 2014

Titel: Ashes 03: Ruhelose Seelen
Originaltitel: Monsters (Ashes Trilogy, #3)       
Autor: Ilsa J. Bick
Reihe3 von 4  
Hardcover: 448 Seiten 
Verlag: INK
Veröffentlichung: 9. August 2013
Preis: 17,99 €
Leseprobe: /


Inhalt
Eine unfassbare Katastrophe hat unsere Welt für immer verändert. Wer dabei nicht dem Tod zum Opfer gefallen ist, kämpft nun Tag für Tag ums Überleben. Die größte Bedrohung geht von den Veränderten aus – jenen gefürchteten Jugendlichen, die sich aus bisher unerfindlichen Gründen seit der Katastrophe in blutrünstige Kannibalen verwandeln. Auch die siebzehnjährige Alex fürchtet diese Bestien und würde keine Sekunde zögern, sie zu töten. Doch als einer dieser Jungen ihr das Leben rettet, nagen Zweifel an ihr. Ist es möglich, dass seine Seele trotz der Verwandlung in ihm weiterlebt? Und dann spürt Alex selbst etwas in sich wachsen: Eine unaufhaltsame Macht scheint von ihr Besitz zu ergreifen …


Meine Meinung
Die Reihe ist einfach echt toll, aber so langsam merke ich doch, dass ich das Ende allmählich herbeisehne. Die Welt, die Protagonisten, der Schreibstil…es ist alles gut ausgedacht und interessant, aber einfach so schrecklich blutrünstig und auch wenn es gelegentliche ein paar Hoffnungsschimmer gibt, möchte ich doch lieber wieder ein paar Bücher lesen, wo die Welt nicht den Bach runter geht und andauernd jemand stirbt.

Wie auch im vorigen Teil wechselt man erneut zwischen den verschiedenen Charakteren hin und her, was ich einerseits wieder gut fand, aber andererseits fühlte ich mich teilweise auch etwas überfordert von der Fülle an Protagonisten und deren Geschichten. Allerdings hat es mir gut gefallen, dass man jetzt endlich etwas mehr über die Vergangenheit bestimmter Figuren erfährt, das hilft einem auf jeden Fall etwas mehr sie zu verstehen.

Besonders toll fand ich, dass man endlich erfährt wie es Ellie ergangen ist, darauf habe ich schon die ganze Zeit gewartet. Das schöne ist, dass sie nach wie vor sie selbst ist, vielleicht nur noch etwas mutiger und selbstständiger.

Trotz einiger Erklärungen zu verschiedenen Protagonisten und der Handlung, ist doch noch sehr viel unklar. Und ich frage mich wirklich wie alles im letzten Band noch aufgeklärt werden soll, aber wahrscheinlich wird es das auch eher nicht… Der Cliffhanger in diesem Band war ja auch wieder ziemlich fies und regt einen dazu an sofort den nächsten Teil lesen zu wollen.

Der vorletzte Teil der Reihe hat mir gut gefallen und ich bin gespannt was die Autorin jetzt im Finalband für uns bereithält und vor allem ob Alex, Tom und Ellie wieder zusammenfinden.

4 / 5 Punkten


Reihen
1. Brennendes Herz (Rezi)
2. Tödliche Schatten (Rezi)

3. Pechschwarzer Mond
4. Ruhelose Seelen

Infos
Autorenportrait: Ilsa J. Bick
Autorenwebsite: http://www.ilsajbick.com/
Ilsa J. Bick auf Facebook | Twitter | Goodreads

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen