[Rezension] Ashes 02: Tödliche Schatten - Ilsa J. Bick

26. Dezember 2013

Titel: Ashes 02: Tödliche Schatten
OriginaltitelShadows (Ashes Trilogy, #2)       
Autor: Ilsa J. Bick
Reihe2 von 4  
Klappbroschur: 576 Seiten 
Verlag: INK
Veröffentlichung: 9. August 2012
Preis: 19,99 €
Leseprobe: Hier


Inhalt
Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?


Meine Meinung
Der erste Band hat ja nun mehr als spannend aufgehört, deswegen war ich echt froh, dass ich den zweiten Band direkt hier hatte. Und wie ich mir schon gedacht habe, legt dieser noch mal ne Schippe drauf was Brutalität, Blut und Gewalt betrifft.

Aber nicht nur was das angeht unterscheidet sich das Buch vom ersten Band. Auch die Erzählperspektive ist anders. Man bekommt abschnittweise immer mal was von Alex mit, aber die Sichtweise wechselt nun zwischen verschiedenen Hauptcharakteren hin und her. Das hat es einerseits sehr interessant gemacht, da man so mehrere Geschichten erlebt, aber andererseits hat es einen auch fast in den Wahnsinn getrieben. Denn man ist ausgerechnet immer in den richtig spannenden, interessanten Momenten zu jemand anderem gesprungen obwohl man bei dem einen gerne weitergelesen hätte, dann war wiederum die aktuelle Person bzw. was sie gerade erlebt so spannend, dass man da nun weiterlesen wollte….ein echter Teufelskreis.

An Spannung hat es dem Buch also wirklich nicht gefehlt. Das Buch war wirklich von vorne bis hinten aufregend und nervenaufreibend. Wie ich schon erwähnt habe ist die Gewalt in dem Buch noch mal deutlich angestiegen. Es ist wirklich grausam und einige Stellen haben mich auch ganz schön angewidert und abgestoßen. Aber das gehört hier nun mal zum Buch.

Die Hauptprotagonisten haben auch in diesem Teil wieder ganz schön zu kämpfen. Und man bangt um jeden von ihnen, selbst wenn der ein oder andere nicht ganz so unschuldig ist.

Ein toller zweiter Band! Spannung pur! Ich bin jetzt wirklich mehr als gespannt auf das Finale!

4,5 / 5 Punkten
 
 
Reihen
1. Brennendes Herz
2. Tödliche Schatten
3. Pechschwarzer Mond
4. Ruhelose Seelen

Infos
Autorenportrait: Ilsa J. Bick
Autorenwebsite: http://www.ilsajbick.com/
Ilsa J. Bick auf Facebook | Twitter | Goodreads

Kommentare:

  1. Ach, ich bin immer noch nicht dazu gekommen die Ashes Reihe zu lesen - setze ich jetzt gaaanz weit nach oben auf meine To-Do-Reihe (;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann ich nachvollziehen. Ashes lag bei mir immerhin auch fast ein ganzes Jahr auf meinem SuB ^^ Dann hoff ich mal, dass du bald dazu kommst.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen