[Ich lese] Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe

25. Februar 2013


Schon bevor Ethan sie zum ersten Mal gesehen hat, hat sie ihn in seinen Träumen verfolgt: Lena, die Neue an Ethans Schule. Lena, das Mädchen mit dem schwarzen Haar und den grünen Augen. Lena, die in Ravenwood wohnt, der verrufenen alten Plantage, von der sich alle in Gatlin fernhalten – alle außer Ethan. Lena, in die Ethan sich unsterblich verliebt. Doch Lena umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie ist eine Caster, sie entstammt einer Familie von Hexen, und an ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie berufen werden. Dann wird sich entscheiden, ob Lena eine helle oder eine dunkle Hexe wird ...
Im Augenblick lese ich Sixteen Moons, da ja auch bald die Buchverfilmung "Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe" in die Kinos kommt. Das Buch ist jetzt nicht schlecht, aber irgendwie komme ich einfach nicht voran, deswegen hatte ich mir zwischendurch mal "Survive: Wenn der Schnee mein Herz berührt" geschnappt und durchgelesen. Ging zwar schnell, aber hat mit leider nicht so gefallen.
 
Momentan gehts bei mir aber noch stockender voran, mich hats nämlich voll erwischt: GRIPPE!!
Deswegen wird es die nächsten Tage hier eventuell etwas ruhiger, je nachdem wie es mir geht.
 
 
Eure
 

1 Kommentar:

  1. Mit gefiel das Buch im ganzen gut, auch wenn es ziemlich ruhig voran ging. Viel Spaß damit ;)

    LG
    Luna

    AntwortenLöschen