[Rezi] Bullet Catcher 02: Max - Roxanne St. Claire

30. Januar 2013

Titel: Bullet Catcher 02: Max
Originaltitel: The Bullet Catchers (02): Thrill me to Death
Autor: Roxanne St. Claire
Reihe: 2 von 7 ?
Broschierte Ausgabe: 368 Seiten 
Verlag: LYX
Veröffentlichung: 12. Mai 2011
Preis: 9,99 €
Leseprobe: Hier


Inhalt

Nur er steht zwischen ihr und dem Tod ...Bullet Catcher Max Roper hat einen neuen Auftrag: Er soll Corinne Peyton, die Witwe eines vor Kurzem ermordeten Milliardärs, bewachen. Kein leichter Job, denn fünf Jahre zuvor waren Max und Cori ein Liebespaar. Nun lodert die alte Leidenschaft zwischen beiden wieder hoch. Doch Cori schwebt in höchster Gefahr, denn der Mörder ihres Ehemanns scheint es auch auf sie abgesehen zu haben. Wenn Max ihr Leben schützen will, darf er sich von seinen Gefühlen nicht ablenken lassen …


Meine Meinung

Die Story hat mir an sich gut gefallen. Leider bekommt man aber oft zu viele Hinweise, ich hätte mir gewünscht, dass die Autorin einen hier etwas mehr überrascht und hinters Licht geführt hätte. Man bekommt nämlich die Verdächtigen wie auf dem Silbertablett serviert, das Gute ist aber, dass man sich bis zum Schluss nicht hundertprozentig sicher ist, wer nun inwieweit in die Sache verstrickt ist.

Die Sichtwechsel hätte ich lediglich zwischen Max und Cori hin und her wechseln lassen, das hätte es nochmal etwas spannender gemacht, man erfährt doch einfach zu viel. Gut fand ich aber trotzdem, dass das Ende in sich abgeschlossen ist, wie auch beim ersten Teil.

Was die Charaktere angeht, so beschränkt sich die Autorin hauptsächlich auf Max und Cori, ein paar Helferlein in der Verbrechensaufklärung und natürlich die Verdächtigen. Bei den Personen wurde insgesamt nicht sehr in die Tiefe gegangen

Wie im Klappentext bereits erwähnt wird, empfinden die beiden Hauptprotagonisten noch immer viel füreinander, trotz einiger Jahre, in denen sie sich nicht mehr gesehen haben. Doch nach wie vor steht etwas zwischen ihnen, eine Geschichte aus der Vergangenheit, die nun endlich geklärt werden muss.

Ein Mischmasch aus Krimi und ein wenig Erotik, insgesamt leichte Lektüre für Zwischendurch, die man lesen kann, aber nicht unbedingt muss!

 



Reiheninfo
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1. Alex
2. Max
3. Johnny
4. Adrien
5. Wade
6. Jack
7. Dan

Infos
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aurorenportrait: Roxanne St. Claire
Autoren Website: http://www.roxannestclaire.com/

1 Kommentar: